Neue Vorstandschaft für die Rettungshundestaffel Unterland

32 Jahre lang hat Brigitte Kölzig als erste Vorsitzende mit großem Erfolg und Souveränität die Geschicke der Rettungshundestaffel Unterland geleitet. Schon im letzten Jahr sprach sie den Wunsch aus,  etwas kürzertreten  und einen neuen Vorstand anleiten zu wollen. In Günter Baumann hat die Staffel nun einen würdigen Vertreter gefunden. Als langjähriger Berufsfeuerwehrmann und Kontaktmann zur Staffel , aber auch als Staffelkamerad mit bereits 25 Jahren Mitgliedschaft wird nun dieses wichtige und zeitintensive Vorstandsamt bestens weitergeführt. Bei der diesjährigen JHV wurde Brigitte Kölzig in einer Laudatio von Staffelführer Walter Baer für ihre unermüdliche Arbeit, die immer von großer Motivation begleitet war, auch wenn unangenehme Dinge anstanden, mit der Ernennung zur Ehrenvorsitzenden geehrt. Sie hat in den 32 Jahren wertvolle Kontakte zu allen Hilfsorganisationen  im Stadt-und Landkreis Heilbronn geknüpft und gepflegt. Als Ehrenvorsitzende wird sie der Staffel treu bleiben und kann mit ihrem wertvollen Erfahrungsschatz bestimmt große Unterstützung leisten. Die anwesenden Mitglieder bedankten sich für ihre  Arbeit, die stets Berufung für sie war, mit stehenden Ovationen.
Zweiter Vorstand und Staffelleiter Walter Baer wurde in seinem Amt erneut bestätigt.

Thomas Winter, bisher dritter Vorsitzender muss leider aus gesundheitlichen Gründen kürzertreten und an seiner Stelle wird nun Elke Uzelmaier in den Vorstand rücken


 

Ehrungen anlässlich der JHV 2014

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden Maria Beichle, Antje Kittner, Wolfgang Kahlig, Matthias Steeger und Cathrin Vetter geehrt.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Birgit und Peter Benz, Günter Baumann und Dr. Glenn Koppel geehrt.